ACHTUNG! AUGEN AUF BEIM KATZENKAUF

 

 

 

ACHTUNG: Augen auf beim Katzenkauf!

 

Jeder gute und seriöse Züchter hat sich mit der Materie Katzenzucht, Haltung, Aufzucht, Gesundheit, Vererbung usw. auseinandergesetzt und plant gezielte Verpaarungen.

Hier geben wir mit, was einen seriösen Züchter ausmacht und was beim Kauf einer Rassekatze, der Maine Coon, zu beachten ist.

 

1. Achten Sie darauf, dass der Züchter in einem ANERKANNTEN VEREIN (unter einem Dachverband) Mitglied ist.

• Nur wenn man in einem Verein ist bekommt man auch einen STAMMBAUM (Ahnentafel). Dieser bestätigt die REINRASSIGKEIT. Nur dieser garantiert, dass man kein überteuertes Langhaarkätzchen kauft. Ein Stammbaum kostet dem Züchter zwischen 20-40 Euro.

•  Im Verein sind Haltung, Mindestalter der Zuchtkatze und Anzahl der Würfe genau geregelt:

- Abgabe ab der 12. Woche (besser erst mit 14-16 Wochen)

- Abgabe mit Grundimmunisierung (2x Katzenschnupfen/-seuche), sowie mit  Microchipkennzeichung

- Abgabe mit Kastrationsvorgabe oder bereits frühkastriert

- Abgabe mit Kaufvertrag, mit allen wichtigen Daten und wo auch Ihre Rechte und Pflichten festgehalten sind

- Abgabe mit einem tierärztlichen Gesundheitszeugnis

 

2. GESUNDHEITSUNTERSUCHUNGEN: Um Krankheiten auszuschließen bzw. zu minimieren sind regelmäßige Untersuchungen der Zuchttiere VOR Zuchteinsatz unerlässlich! Genetische Tests (HCM,-PKD, SMA, PK-Def.), sowie Ultraschall von Herz (HCM) und Niere (PKD). Sie erhalten vor dem Kauf Einsicht in die Untersuchungsbefunde und werden auf Wunsch auch mitgegeben.

 

3. Behördlich gemeldet oder amtstierärztlich registriert sind leider auch Schwarzzüchter und Vermehrer welche nicht seriös handeln. Die Behörde prüft bei Anmeldung der Zucht, lediglich und teilweise nur schriftlich (was angegeben wurde), die minimalistischen gesetzlichen Anforderungen in der Haltung. (Untersuchungen und das Vorliegen von Stammbäumen wird nicht überprüft)

 

4. Seriöse Züchter nehmen sich die Zeit um zu beraten. Ein gut sozialisiertes, gesundes, hochwertig ernährtes, reinrassiges Maine Coon Katzenbaby kostet immer zwischen 800 – 1100 Euro!

 

Weitere Tipps und Gesundheitsinfos finden sie unter den Suchwörtern: maine coon katze info maine coon gesundheit erbkrankheiten maine coon katze, katzenfieber, artgerechtes-katzenleben, schwarzzucht

 

BITTE unterstützen Sie nicht die unkontrollierte Vermehrung dieser besonders wertvollen Rasse. Bitte hinterfragen und informieren Sie sich vorher. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um den Katzenkauf.

(Hobby-) Zucht bedeutet, mit Herz und Verstand im Einklang zu sein.

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, spüren Tiere, dass Menschen nicht denken.

 

No Comments Yet.

Leave a comment

You must be Logged in to post a comment.

Facebook
Facebook
Instagram